Game of Thrones - Erben der Rebellion

Seid gegrüßt, Bürger von Westeros!Das Rollenspiel-Forum für alle Fans von Game of Thrones und Das Lied von Eis und Feuer.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Winterfell - Die Stadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 3:32 pm

Eadlyn
Ich stapfe hinter ihnen her und fühle mich etwas ausgeschlossen. In der Bibliothek schnappe ich mir eines der Bücher und drehe es nachdenklich hin und her.
"Sie haben uns angegriffen.", füge ich gedehnt hinzu. "Diese beiden werden es wohl nie wieder tun. Dafür haben wir gesorgt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 3:37 pm

Brandon
Unser Vater zieht die Augenbrauen zusammen und fragt leise: "Ihr habt sie getötet?"
Meine Kopfbewegung ist etwas zwischen einem Nicken und einem Schütteln: "Wir mussten, sonst hätten sie es getan. Eadlyn hat mir das Leben gerettet ... Ich habe sie gefragt, was sie auf dieser Seite der Mauer tun, aber sie haben keine Antwort gegeben."
Er sieht uns lange Zeit stumm an und ich fühle mich unwohl in meiner Haut, dann legt er uns eine Hand auf die Schulter: "Ich bin stolz auf euch. Ihr werdet erwachsen. Erzählt eurer Mutter nichts."
Ich nicke lahm und will den Wunsch aussprechen, zur Mauer zu gehen, doch die Worte erreichnen nicht meine Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 3:41 pm

Eadlyn
*Erwachsen.*
Ich höre Vater aufmerksam zu und nicke dann ebenfalls, als ich seine Hand auf meinem Rücken spüre.
"Vater, was wäre wenn noch mehr Wildinge in den Wäldern unterwegs sind?" Ich räuspere mich. "Sollten wir nicht einen Suchtrupp losschicken. Wenn wir eine Geißel nehmen, kann sie uns sicher sagen, was sie hier zu suchen haben und wir brauchen weniger Angst vor einem Angriff zu haben."
Mit einer schnellen Handbewegung ziehe ich mir einen Zweig aus den Haaren.
*mal wieder kämmen wäre vielleicht nicht so schlecht.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 5:02 pm

Brandon
Ich sehe, wie mein Vater kurz überlegt und dann den Kopf schüttelt: "Nein, ich denke, das ist nicht nötig. Ihr seid bloß zwei Wildlingen begegnet. Aber ich werde einen Raben zu Nachtwache schicken, um sie zu informieren, die Tore von Winterfell werden besser bewacht werden und niemand wird mehr allein in die Wälder gehen."
Er überlegt kurz: "Vielen Dank, dass ihr mich informiert habt. Wir sehen uns morgen."
Ich neige den Kopf: "Ja, Vater."
Dann verlasse ich die Bibliothek und warte draußen auf Eadlyn.
*Sie kann mich nicht ewig anschweigen!*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 7:02 pm

Eadlyn
Ich nicke verstehend.
"Das klingt einleuchtend.",erwidere ich, auch wenn ich gerne mit ein paar Männern losgeritten wäre, um noch einmal nachzusehen. Nur zur Sicherheit.
*Vermutlich hätte er es mir sowieso nicht erlaubt...*
Als ich die Bibliothek verlasse, bemerke ich, dass Brandon auf mich wartet.
"Wann wirst du es ihnen sagen?"
*Dass du uns verlässt. Für immer.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 7:11 pm

Brandon
Ich öffne den Mund und schließe ihn wieder.
"Eigentlich wollte ich es eben Vater sage", beichte ich dann, ehe ich mir durch das Haar fahre und die Augen schließe, "Ich muss in den Götterhain gehen und nachdenken."
Ich werfe ihr noch einen knappen, beleidigten Blick zu, dann gehe ich schnellen Schrittes den Gang entlang. Nur im Götterhain kann ich meinen Kopf freibekommen.
*Ich hasse es, dass Eadlyn sauer ist. Wir haben nicht mehr viel Zeit gemeinsam, die sollten wir lieber zusammen verbringen, anstatt uns anzuschweigen.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 11:16 pm

Eadlyn
Kopfschüttelnd sehe ich ihm hinterher.
*Eigentlich wollte ich mich entschuldigen... Ich habe überreagiert. Aber hinterherlaufen -nein!*
Ich seufze und laufe dann mit Zorro zu meinem Zimmer, wo ich ihm etwas Fleisch in seine Schale gebe.
"Guter Hund.", flüstere ich und setze mich neben ihn auf ein Lammfell.
*Wie es wohl ohne Brandon sein wird?*
Irgendwann lege ich mich in mein weiches Bett und schließe die Augen.
*Morgen in der Früh kommt ja auch das Mündel. Vielleicht ist er wenigstens nett, auch wenn er meinen Bruder nicht ersetzen kann.*
Ich schlafe in dieser Nacht nicht sonderlich gut und werde von blutigen Alpträumen geplagt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 11:22 pm

Brandon
Ich gehe in den Götterhain und lege mein Hand auf das helle Wehrholz, das sich irgendwie tröstlich anfühlt. Der Baum schaut mich mit seinem blutigen Gesicht an und ich hocke mich vor seine Wurzeln. Dort schließe ich dir Augen und bete still zu den alten Göttern, bis ich irgendwann einschlafe. In meinen Träumen bin ich wieder ein Knappe von zwölf Jahren, der einem Ritter auf seinem kräftigen Schecken folgt. Ser Iwain Frost.

Cadderik
Während meine Männer noch in der Wirtsstube trinken und feiern, gehe ich hinauf in mein Zimmer. Etwas wehmütig schaue ich aus dem Fenster.
"Winterfell ist bloß noch einen Tagesritt entfernt. Ich würde so gern mehr von den Königslanden sehen, bevor ich dort bin ...."
Ich begebe mich zu Bett, um zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 11:37 pm

Eadlyn
Obwohl ich relativ früh aufwache, entschließe ich mich noch eine Weile auf meinem Zimmer zu bleiben, um Brandon nicht begegnen zu müssen. Schließlich beginne ich mein Buch zu lesen, das Mutter mir gegeben hat. Tatsächlich ist es sehr spannend. Irgendwann beginnt Zorro meine Füße abzulecken. Seufzend stehe ich auf, ziehe mir eine bequeme Hose und ein Oberteil an und kämme mir mal wieder die Haare. Dann gehe ich nach draußen, um Zorro sein Bein heben zu lassen.
"Dann essen wir beide was.", erkläre ich leise. Meine Füße tragen mich zum Götterhain.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 11:43 pm

Brandon
Ich wache mit den ersten Sonnenstrahlen auf. Mir ist etwas kalt, aber mein Mantel hat mich warmgehalten, obwohl ein beständiger Wind die Blätter der Bäume erzittern lässt.

Cadderik
Mit dem Morgengrauen besteigen ich und meine fünfzehn Begleiter unsere Pferde. Die Stimmung ist gut, obwohl es täglich ein wenig kühler wird. Winterfell kommt näher und das Ende der Reise müsste bei Sonnenuntergang erreicht sein.
"Schickt einen Raben nach Winterfell", befehle ich meinen Männern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 11:47 pm

Eadlyn
Als ich dort ankomme sehe ich irritiert zu Brandon, der unter den Bäumen sitzt.
"Sag mal, hast du hier geschlafen?"
Kopfschüttelnd setze ich mich zu ihm und kann es irgendwie gar nicht fassen.
"Weißt du wie kalt es ist?"
Ich friere schon leicht und war nicht sehr lange draußen.
*Er ist so gläubig. Ich war es noch nie und werde es vermutlich auch nie so sein, wie er es ist.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Sa Jan 02, 2016 11:53 pm

Brandon
Ich fahre mir mit dem Handrücken über die Augen: "Bin wohl eingenickt, ja."
Ich bin froh, dass sie wieder mit mir redet.
*An der Mauer ist es noch kälter als hier ...*
Ich seufze: "Die Götter haben mir nichts gezeigt. Ich habe nur geträumt. Von dem Ritter, den ich in der Rebellion begleitet habe. Er ist ein Ritter voll Ehre und Kampfgeist und doch ist er in der ersten Schlacht gefallen ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 12:01 am

Eadlyn
Ich fahre mit meinen Fingern über die raue Rinde eines Stamms und wickele eine Haarsträhne um meinen Finger. Sorgfältig lege ich mir keine Worte zurecht.
"Hör zu, Brandon.", fange ich an. "Du hast das Recht, dein eigenes Leben zu leben und deine eigenen Entscheidungen zu fällen. Wenn du ein Leben fern von Winterfell wählst, weil du es so willst, ist das für mich in Ordnung. Aber bitte mach es nicht, weil du es den Göttern versprochen hast... Ich weiß, wie viel sie dir bedeuten, aber kein Gott hat das Recht, deine Zukunft zu ruinieren."
*Und ich will nicht, dass du gehst. Weil ich dich lieb habe.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 12:06 am

Brandon
Ich lege meine Hand ebenfalls auf die Rinde: "Dieser Baum zeigt den Starks, wer wir sind. Egal, wie machtvoll unser König ist, die Götter sind mächtiger. Die alten Götter. Unsere Götter. Nicht die Sieben. Ich würde auch Septon werden, aber unsere Götter haben keine Kirchen. Und was ich ihnen geschworen habe, muss ich halten. Außerdem bin ich kein wahrer Lord."
*Sie ist nicht sonderlich gläubig, aber das ist in Ordnung. Nicht jeder versteht die Wesen der Götter.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 12:12 am

Eadlyn
Frustriert ziehe ich die Hand weg.
"Du wärst ein guter Lord, Brandon. Ein sehr guter.", widerspreche ich ihm und suche verzweifelt nach Worten, die ihn umstimmen könnten. Mir fällt so viel ein, aber ich weiß, dass er seine Entscheidung bereits getroffen hat. Natürlich könnte ich jetzt noch weitere Argumente bringen, ich könnte ihn anbetteln, ihn anschreien... Aber was würde es bringen? Er will sein Versprechen bei den Göttern einlösen, an die er glaubt. Vermutlich mehr als an seine Familie.
"Ich werde dich vermissen.", flüstere ich dann leise und kann ihn nicht ansehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 12:16 am

Brandon
Traurig sehe ich sie an: "Ich dich auch, Eadlyn, aber ich bleibe noch eine Weile. Zumindest bis Cray Lennister eingetroffen ist."
Ich umarme sie kurz, dann lege ich ihr die Hand auf die Schulter: "Lass uns ein wenig Bogenschießen."
Ich streiche mir durch das braune Haar und gehe über das federnde Gras des Götterhains.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 12:20 am

Eadlyn
Erleichterung durchströmt mich.
*Wenigstens werde ich nicht sofort mit Cray alleine sein müssen.*
Als er mich umarmt, überkommt mich kurz das Verlangen, ihn nie wieder los zu lassen.
"Bogenschießen klingt gut."
Ein Lächeln huscht über mein Gesicht und ich folge ihm eilig. Zorro folgt uns schwanzwedelnd
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
winterkraehe
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 80
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : Winterfell

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 12:54 pm

Brandon
Ich humpele noch immer leicht, als ich den Hof erreiche. Ich hole einen Bogen aus der Waffenkammer und einen Köcher mit Pfeilen. Wir haben einen kleinen Schießstand, an dem ich jetzt Position beziehe.
Ich atme tief ein und aus, dann lege ich einen Pfeil an, spanne die Sehne und mit einem Zischen fliegt der Pfeil durch die Luft. Er trifft ein Stück unterhalb der Mitte auf.
*Der Bogen hat nicht so viel Durchschlagskraft ...*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silber
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Punkte : 50
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 16
Ort : Winterfell *-*

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   So Jan 03, 2016 1:41 pm

Eadlyn
Ich nehme mir ebenfalls einen Bogen und einen Köcher. Etwas ungeduldig warte ich, bis Brandon einen Pfeil geschossen hat, um es ihm dann gleich zu tun. Konzentriert fixiere ich das Ziel, spanne die Sehne und spüre, wie der Pfeil den Bogen verlässt. Tatsächlich trifft er in den oberen Teil der Mitte und ich grinse zufrieden.
*Da soll sich Cray in Acht nehmen, so einfach mache ich es ihm nicht!*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daybreak
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Punkte : 47
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 19
Ort : Jenseits der Mauer

BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   Di Jan 05, 2016 10:58 pm

Rebekah: ich streife durch die Gassen, bis ich den Markt erreiche. *steht mir bei, Götter des Nordens* . Stumm vor mich hin betend bummle ich an einigen Ständen vorbei, bis ich eine Karre voll Brot entdecke, das gerade aus dem Backofen kommt. Bei diesem herrlichen Anblick zieht sich mein Magen schmerzhaft zusammen und meine Hand wandert wie von selbst zu meinem Bauch *Ich muss es riskieren. Wird schon schief gehen*. Betont desinteressiert spaziere ich auf die Karre zu, greife im-hoffentlich-richtigen Moment zu und lasse einen Laib warmes Brot unter meinem Wams verschwinden. Mein Herz schlägt mir bis zum Hals als ich mich entferne und ich wäge mich bereits in Sicherheit, als hinter mir eine kratzige Stimme über den Hof schallt ''Ein Dieb! Der Junge hat ein Brot gestohlen!''..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gameofthrones.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Winterfell - Die Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Winterfell - Die Stadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Mirai - constant sorrow
» Straßen der Stadt
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Game of Thrones - Erben der Rebellion :: Game of Thrones - Das RPG :: Winterfell-
Gehe zu: